LOBERON verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. OK

€ 0,00

€ 0,00

€ 148,00

Details

  • Urban-Style: formschöner Klassiker
  • Messing mit schwarzem Antik-Finish
  • Innen weiß emailliert
lieferbar in 4-6 Werktagen

€ 0,00

€ 0,00

€ 49,95

Details

  • Jedes Stück ein Unikat
  • Aus echtem Ziegenfell
  • Fellzeichnung und -farbe bei jedem Teppich anders
lieferbar in 4-6 Werktagen

Esszimmer oder Wohnküche: Gemütlichkeit und Charme sind inklusive

 

Coolness gepaart mit derbem Industrie-Look – so lässt sich häufig der cleane Einrichtungsstil von modernen Lofts bezeichnen. Wir sind der Meinung: Ein Loft darf auch gemütlich sein! Und haben uns bei dieser Einrichtungsidee auf einen beinahe rustikal anmutenden rustikalen Loft-Stil gestürzt. Das Ergebnis ist ein gemütlicher Essbereich mit natürlichem Charme und einer Extraportion Charakter. Das naturfarbene Teakholz der Möbel und die gezielt ausgewählten Accessoires harmonieren dabei nahezu perfekt mit den scheinbar unbehandelten Wänden und dem Dielenboden im großzügigen Designer-Loft.

Der multifunktionale Tisch bietet ausreichend Platz für all Ihre Lieben

Im Mittelpunkt dieser Einrichtungsidee steht unübersehbar der große rechteckige Tisch „Deerfield aus naturfarbenem Teakholz. Seine aufwändig in Handarbeit gefertigten Beine und die schwere Platte lassen dieses Möbelstück wie ein Fels in der Brandung wirken. Dank seiner imposanten Größe finden hier – je nach Bestuhlung – sechs bis acht Personen Platz und zwar ganz egal zu welcher Gelegenheit. Und das Beste: Dieser Tisch ist multifunktional. Kredenzen Sie auf ihm ein gemütliches Dinner , nutzen Sie ihn als Platz für einen geselligen Spieleabend oder als großzügigen Arbeitsplatz. Drumherum: Eine Auswahl an hölzernen Sitzmöbeln. Doch im Stuhl „Sanders aus naturfarbenem Teakholz steckt weit mehr als ein gewöhnlicher Holzstuhl. Er präsentiert sich als echter Allrounder mit einem durchdachten Design und einem hohen Sitzkomfort. Ihm folgt der Hocker „Pondus im gleichen Stil.: Der rustikal anmutende Hocker – ebenfalls aus hochwertigem Teakholz gefertigt – liefert mit seinen vier Querstreben ein hohes Maß an Stabilität. Die ergonomisch geformte Sitzmulde sorgt außerdem für einen gemütlichen Sitz – selbst ohne Rückenlehne. Dank seines schmalen Designs eignet sich der Hocker besonders gut als ergänzendes Sitzmöbel am Esstisch.

Stauraum-Möbel passend zum Stil, Sinn und Zweck

Ein Loft besteht bekannter Weise aus großen, offenen Räumen. Somit bieten meterweise freie Wände Platz für Schränke, Konsolen und Kommoden. Zum Look passend präsentiert sich der mannshohe Schrank „Gardner. Das rustikale Möbelstück ist ebenfalls aus naturfarbenem Teakholz gefertigt und lässt sich somit erstklassig mit den übrigen Möbeln des Essbereiches kombinieren. Gleichzeitig bietet der Schrank hinter seiner originellen Front mit verschiedenen Schüben und Türen ausreichend viel Stauraum für Geschirr, Gläser und Tischwäsche.

Bei der Auswahl der Accessoires halten wir uns an das Motto „weniger ist mehr“, denn schließlich soll vom ursprünglichen Charme des coolen Lofts so wenig wie möglich verloren gehen. Auf das Dekoboard „Motto konnten wir aber keineswegs verzichten. Dies liegt einerseits an dem vielversprechenden Spruch auf schwarzem Grund („There’s always time for a glass of wine“) und anderseits an der spannenden Verbindung aus Holz und Glas.

Den natürlichen Charme haben wir mit dem Ziegenfellteppich „Piedro unterstrichen – der zugleich den Sitzkomfort der kleinen Hocker noch einmal entscheidend erhöht.

Zu guter Letzt setzt die passende Hängelampe über dem Tisch den kompletten Look ins rechte Licht. Wir haben uns in diesem Fall für die Hängelampe „Ashford entschieden – und zwar gleich doppelt. Die Leuchte besticht mit einem urbanen Design und passt somit optimal zum Industrial-Trend ­– steht aber auch im spannenden Kontrast zu den rustikalen Möbeln. Die Messingleuchte ist handgearbeitet und mit einem mattschwarzen Antik-Lack versehen.

Nun liegt es an Ihnen diesen rustikal eingerichteten Essplatz im Loft mit Leben zu füllen. Laden Sie sich gleich ein paar mehr Gäste ein. Denn was das angeht gilt das Motto „je mehr Gäste, desto besser!“ Platz und Sitzmöglichkeiten haben Sie ja jetzt genug.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten