Bank Peabody
Lieferbar Anfang Dezember

€ 898,00

€ 875,37

inkl. 16% MwSt.

Details

  • Aus Teakholz
  • Hochwertige Handwerkskunst
  • Antik-Finish
Lieferbar Anfang Dezember

Der Zauber der alten Welt: Eine Gartenlaube in der Provence

Ein wenig versteckt gelegen, in einer kleinen Gartenlaube oder auf der weinbewachsenen provenzalischen Veranda befindet sich diese zauberhafte Einrichtungsidee von LOBERON. Es ist ein Plätzchen der Ruhe, ein Ort zum Abschalten und Genießen – für eine Person oder auch zwei. Die gute Nachricht: Die wichtigste Zutat dieses Looks ist nicht der Ort, denn ein derart lauschiges Plätzchen können Sie sich eigentlich überall – auch fern der Provence – auch auf dem heimischen Balkon, der Terrasse oder im Garten schaffen. Mit Fingerspitzen- und Stilgefühl sowie der richtigen Kombination von Gartenmöbeln und Accessoires. Was dabei wichtig ist, lesen Sie hier.

Gartenbank und Engelsskulptur befinden sich hier in bester Gesellschaft

Die buchstäbliche Grundlage dieser Wohnidee bildet die hölzerne Bank „Peabody“ im klassischen Design – aufwendig von Hand bearbeitet und mit einem kombinationsstarken, cremefarbenen Vintage-Finish mit gewollten Gebrauchsspuren versehen. Eine massive, hohe Rückenlehne und komfortabel geschwungene Armlehnen sorgen für eine Extraportion Bequemlichkeit. Der Clou der Bank verbirgt sich jedoch unterhalb der Sitzfläche, denn in den drei darunter befindlichen Schubladen können Sie allerhand Kleinkram verstauen – von der Gartenschere über das Lieblingsbuch bis hin zum geheimen Knabber-Vorrat.

Zum Look passt der Engel „Filou“ mit antikem Charme, geschaffen aus witterungsbeständigem Polyresin und gestaltet nach historischen Vorbildern. Das Besondere: Der sitzende Engel aus Steinguss wurde mit einem speziellen Vintage-Finish versehen und so bewusst auf alt gemacht. So wirkt er tatsächlich wie über Jahrzehnte natürlich gealtert. Grund genug, um ihn ein wenig höher zu platzieren. So wird das charmante Kunstwerk auch garantiert nicht übersehen. Dazu eignet sich der stabiler Sockel „Obsonville“ oder auch ein standfester Hocker oder Beistelltisch sowie eine steinerne Gartenmauer von entsprechender Tiefe.

Die Must-Haves der Saison: Accessoires mit antikem Charme und einer Extraportion Stil

Sie haben noch Platz für ein weiteres Deko-Objekt? Dann empfehlen wir Ihnen die Schale „Dimont“. Das dunkle Schmuckstück in klassischer Pokalform punktet neben einem klassisch-eleganten Aussehen nämlich mit gleich mehreren Einsatzmöglichkeiten. Ob als Vase, Pflanzgefäß, Flaschenkühler oder als originelle Alternative zur Obstschale im XL-Format: Das dekorative Accessoire passt zu so ziemlich jedem Stil und Anlass – ob drinnen oder draußen.

Geht es Ihnen auch so? Beim betrachten des lauschigen Plätzchens spürt man beinahe die warme, blumig duftende Brise, hört das Rascheln der Blätter und das melodische Zwitschern der Vögel. Schön. Noch schöner ist die Stimmung am Abend – wenn die Welt zur Ruhe kommt und funkelnde Sterne am Himmelszelt blitzen. Und dann hat endlich auch sie ihren großen Auftritt: Die Außenwandlampe „Tiia“ aus handbearbeitetem Eisen, die im Stil klassischer Hoflampen die zauberhafte Szenerie rund um Holzbank und Engels-Skulptur perfekt ausleuchtet. So können Sie hier bis in die tiefe Nacht hinein sitzen, lesen oder bei einem Glas Wein die Ruhe genießen.

Unser Tipp: Wird eine Ablagefläche für Weinglas und Snacks benötigt, ziehen Sie einfach eine der Schubladen an der Gartenbank ein Stück heraus oder nutzen Sie den säulengleichen Sockel – der charmante Engel wird es Ihnen mit Sicherheit nicht übel nehmen, wenn Sie ihn dazu auch einmal auf den Boden stellen.