LOBERON verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. OK

€ 0,00

€ 0,00

€ 1.498,00

Details

  • Aus wiederaufbereitetem Naturholz
  • Seitliche Kassettenverarbeitung
  • Jedes Stück ein Unikat
sofort lieferbar

€ 0,00

€ 0,00

€ 148,00

Details

  • Klassischer Bauhaus-Stil
  • Ideal als Lese- und Arbeitslampe
  • Massives Messing mit Antiksilber-Finish
sofort lieferbar

Stilvoll Nachdenken – ein Arbeitsecke zum Wohlfühlen

 

Zu Hause arbeiten kann viele Vorteile haben. Zum Beispiel können Sie sich Ihren Arbeitsplatz ganz nach Ihrem Belieben und Ihrem Geschmack einrichten. Das ist ein großer Pluspunkt gegenüber einem anonymen Großraumbüro. Und das Schöne ist: der entsprechende Platz für eine kleine Arbeitsecke zu Hause lässt sich ganz schnell in jedem großzügigen Wohnzimmer schaffen. In dieser Einrichtungsidee steht außerdem der Wohlfühlcharakter ganz oben auf der Hitliste. Dementsprechend ist ein gemütlicher Sessel oder ein bequemer Stuhl oberste Pflicht. Ein passender Schreibtisch oder ein Sekretär – je nach vorhandenem Platz – dürfen ebenfalls nicht fehlen. Im Home-Office sammeln sich erfahrungsgemäß immer viele Ordner und Unterlagen an. Diese sehen nicht schön aus, lassen sich aber leider nicht vermeiden. Deshalb ist es wichtig, Ordnung zu halten. Am besten mit einem großzügigen Schrank oder einem Regal, in dem Sie möglich viel verstauen können. Für das rundum Wohlfühlgefühl sollten Sie auch in Ihrer Arbeitsecke auf keinen Fall auf die entsprechenden, charmanten Accessoires verzichten.

Ordnung muss sein – wie ein Schrank zum Stauraumwunder wird

Mittelpunkt dieser Einrichtungsidee von LOBERON ist der Schrank „Stourbridge– ein antikweißes Stauraumwunder aus hochwertigen und massiven Pappelholz. Dieser Schrank überzeugt im Landhaus-Stil und passt sich somit hervorragend Ihrer gesamten Coming Home- Einrichtung an. Mit verglasten Klappen und filigranen Messinggriffen unterstreicht er zudem seinen romantischen Look. Aber wie gut, dass in einer Arbeitsecke nicht nur der äußere Schein entscheidend ist, sondern auch der praktische Aspekt von Bedeutung ist. Denn auch hier punktet der Landhaus-Schrank im Vintage-Look. Er bietet viel Platz für Bücher, Ordner und weitere Unterlagen, die zu einem Arbeitsplatz einfach dazu gehören. Und selbst für stilvolle Dekoartikel wie kleine Schachteln, Uhren oder besondere Buchhalter findet sich hier noch ein Plätzchen.

So macht Arbeiten Spaß – und sieht auch noch gut aus

Wenn Sie sich in Ihrem heimischen Büro so richtig wohlfühlen, dann klappt es mit der Arbeit umso besser und vor allem schneller. Spätestens wenn Sie das erste Mal in dem gemütlichen Stuhl „Fraser Platz genommen haben, möchten Sie nie wieder auf einem anderen Stuhl sitzen. Der zeitlose Polsterstuhl aus Mangoholz erscheint im Retro-Look. Durch seine bequeme Polsterung auf der Sitzfläche sowie an den Rücken- und Armlehnen können Sie hier ohne Beschwerden stundenlang drin sitzen. Der Stuhl lässt sich aufgrund seiner Schlichtheit und seinem neutralen Leinenbezug ganz einfach mit einem ebenfalls schlichten Schreibtisch oder einem stilvollen Sekretär kombinieren. Und damit Sie beim Arbeiten keine kalten Füße bekommen, liegt Ihnen ab sofort der Teppich „Pancho zu Füßen. Der beige-grüne Teppich ist aus strapazierfähigen Woll-Baumwoll-Mix gewebt und erscheint im angesagten Vintage-Look. Das klassische Muster und die dezente Grundfarbe passen sowohl zum Landhaus- oder Shabby-Chic als auch in ein klassisch möbiliertes Ambiente.

Stilvoll und praktisch – Accessoires für den Arbeitsplatz

Wie in jedem anderen Raum sorgen auch in Ihrer neuen Arbeitsecke erst die richtigen Accessoires für den gewissen Wohlfühlcharme. Allerdings sollten Sie hier speziell das Credo „weniger ist mehr“ berücksichtigen. Denn schließlich steht hier die Arbeit im Vordergrund und die entsprechenden Unterlagen sowie Laptop, Telefon und Drucker brauchen schließlich auch ihren Platz. Genauso wie die Tischlampe „Toulon. Mit ihren klaren Formen und dem edlen Design überzeugt sie bereits auf den ersten Blick. Gleichzeitig kombiniert sie mit ihrem Finish in antiksilber Schönheit mit Funktionalität, denn mit den kleinen Flügelschrauben lässt sich die Lampe individuell verstellen. Ein besonderer Blickfang in dieser Einrichtungsidee ist zudem die Standuhr „Gèraldine im Antik-Look. Denn diese zeigt nicht nur die Uhrzeit an, sondern ist zugleich ein Wandboard mit Schildern und Harken. Mit diesen individuellen Accessoires erhält Ihre Arbeitsecke ganz einfach einen persönlichen Charme und qualifiziert sich somit als ein weiterer Platz zum Wohlfühlen in Ihrem Zuhause.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten