Garderobe

Garderoben im Vintage- und Landhausstil

Ein herzliches Willkommen verbreitet eine Garderobe im Vintage- oder Landhaus-Look. Sie wirkt romantisch, versprüht Country-Charme und schafft mit natürlichen, rustikalen Materialien eine Verbindung zur Natur. Dadurch erzeugen diese Flurmöbel eine Gemütlichkeit, die sehr einladend ist. Das massive Holz und die wunderschönen Naturfarben von heller Kiefer bis zu dunklem Teak sehen sehr edel und geschmackvoll aus. Eine typische Landhaus-Farbe ist weiss. Weisse Dielenmöbel bringen Frische in den Raum und lassen sich mit allen Böden- und Wandfarben kombinieren. Damit das Weiss keinen zu schlichten und nüchternen Charakter besitzt, sind diese Garderobenmöbel oftmals mit Griffen und Beschlägen aus Metall sowie einer Abdeckplatte aus naturbelassenem Holz versehen. Solche Kombinationen sind zum einen typisch für den Landhaus-Look und zum anderen machen sie das Möbel und damit die Einrichtung heimeliger.

Um das einladende Ambiente einer Garderobe im Vintage-Stil zu vervollkommnen, sind Fussmatten aus Naturfasern (z.B. Kokos) und Teppiche mit floralen Mustern oder Ornamenten in Naturtönen geeignet. Auch ein Hocker mit geschwungenen Holzbeinen oder ein Pouf unterstreichen dieses besondere Flair.

Die richtige Aufteilung für jede Menge Platz

Welche und wie viele Dielenmöbel Sie aufstellen können, ist in erster Linie abhängig von der Grösse des Eingangsbereichs und Flurs. Ein grösserer Garderobenschrank passt perfekt in eine Nische. In diesem bringen sie viele Jacken und je nach Schrankeinrichtung auch Schuhe unter. Letztere sind in speziellen Schuhschränken ebenfalls sehr gut untergebracht. Dank unterschiedlicher Höhen und Tiefen können Sie für Ihre Garderobe das richtige Möbel finden, das Ihnen sowohl genügend Stauraum als auch Bewegungsfreiheit im Flur bietet.

Garderobenhaken im Vintage-Look sind eine ideale Ergänzung zu Dielenmöbeln. Dort können Sie sowohl Jacken und Mäntel als auch Hüte, Mützen und Schals aufhängen. Auch wenn Sie viele Gäste haben, sind sie perfekt. Zudem setzen die Metall-Haken einen schönen Kontrast zum Holz. Befestigen Sie diese direkt an die Wand neben der Tür. Dann können Sie Ihre Jacke gleich aufhängen, wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung betreten.

Verschiedene Dielenmöbel: Paneel, Schrank und Kleiderständer für den Flur

Neben Schränken mit Türen, Einlegeböden und Schubladen können Sie sich auch für ein Garderobenpaneel entscheiden. An einem oder mehreren flachen Holzbrettern sind Haken, Kleiderstangen oder auch Regalbretter befestigt. Dieses können Sie ideal mit einer Konsole kombinieren, die unterhalb einen Platz findet. Sie bietet Stauraum für Accessoires wie Schals und Mützen sowie für Haustürschlüssel, Geldbeutel und weitere Dinge, die beim Verlassen des Zuhauses schnell griffbereit sein müssen. Die Konsole können Sie ausserdem hübsch mit einer Vase, Schale oder anderen Wohnaccessoires dekorieren. Das schafft ein angenehmes Flair im Eingangsbereich.

Ein praktisches Kombinationsstück zur Wandgarderobe ist auch eine Bank. Oftmals besitzt diese Stauraum unterhalb der Sitzfläche. So können Sie Schuhe, Schal und Mütze bequem ausziehen und gleich verstauen.

Ein Kleiderständer aus geschmiedetem Metall im Vintage-Look ist ein Muss für eine Garderobe im Landhausstil. Denn Metall ist ein wichtiges Element dieses Einrichtungsstils. Aufgrund ihrer schlanken Form finden Sie zudem neben einem Schrank oder in einer Ecke immer ein Plätzchen.

Selbstverständlich darf ein Spiegel in der Garderobe nicht fehlen. Besonders hübsch sehen verspielte Designs mit verschnörkelten Rahmen aus. Anstelle von Bildern können Sie kleine, dekorative Spiegel  in Gruppen an die Wand hängen.

Die richtigen Farben für eine Vintagestil-Garderobe

Pastelltöne sind ein wichtiges Kennzeichen dieses Einrichtungsstils. Altrosa, Taubenblau und Lindgrün passen ausserdem hervorragend zur Landhausstil-Garderobe aus Massiv-Holz. Sie setzen einen zarten Farbakzent zu den Erdtönen der Holzarten Kiefer, Eiche und Teak und unterstreichen durch ihre leicht verwaschene, altmodische Anmutung den Vintage-Charakter. Diese Töne können Sie ideal als Wandfarbe verwenden. Aber auch bei Wohnaccessoires und Teppichen sind diese sehr gut einzusetzen. Wählen Sie zum Beispiel die Kerzen für einen Kerzenhalter oder ein Windlichter in Creme, Grün oder Rosa. Dadurch wird der Landhausstil nicht nur unterstrichen, sondern ihre Garderobe noch gemütlicher.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Newsletter Gutschein
Newsletter

Nur für kurze Zeit! Klicken Sie einfach auf „Newsletter anmelden“ und sichern Sie sich einen €10,- Gutschein!