Wohnzimmer to-Go: Alles für eine maritime Leseecke unter freiem Himmel

Was Sie die kalten und grauen Wochen Jahr für Jahr problemlos überstehen lässt? Gute Aussichten! Die Aussicht auf Urlaub, Sommer oder die Idylle des eigenen Gartens. Damit gleich alle drei Dinge stets in Reichweite bleiben, haben wir Ihnen jetzt diese maritime Einrichtungsidee zusammengestellt. Ein zeitlos-modernes Ensemble aus wenigen kleinen Gartenmöbeln und Accessoires, das schon kleinen Balkonen eine Extraportion Long-Island-Charme verleiht und schließlich sogar in der Großstadt dafür sorgt, dass Sie glauben, in der Ferne die Brandung zu hören.

Ein einzelner Lounge-Sessel lädt zum Verweilen ein

Im Mittelpunkt des Arrangements steht ein Lounge-Sessel aus pflegeleichtem Kunststoffgeflecht, der sowohl mit einer stabilen, hochwertigen Konstruktion als auch mit einem zeitlos-modernen Design auf ganzer Linie punktet. Die sanft gerundeten Armlehnen und ein komfortabel gepolstertes Sitzkissen im klassischen Leinenton machen den Sessel im Rattan-Look dann endgültig zu Ihrem neuen Lieblingsplatz.

Der maritime Look um den Outdoor-Sessel entsteht dann im Handumdrehen – durch die Kombination der Farben Braun, Weiß und Blau sowie durch die Verwendung natürlicher Materialien. Ein naturfarbener Hocker aus massivem Holz wird gekonnt zum platzsparenden Beistelltisch umfunktioniert. Toll, um zum Beispiel eine Laterne (hier: von stattlicher Größe, versehen mit einem praktischen Henkel aus Holz) zur Leselampe unter freiem Himmel umzufunktionieren oder zum griffbereiten Abstellen von Weinglas und Snackschale.

Textile Accessoires dekorieren besonders wohnlich – auch unter freiem Himmel

Also besonders praktische Accessoires entpuppen sich auch die Strandtaschen im 2er Set, die es Ihnen mehr als leicht machen, alles Nötige zu jeder Zeit aus dem Haus mit ins Freie zu nehmen. Ob eine zusätzliche Decke, das Lieblingsbuch oder die Handarbeits-Utensilien: Mit den beiden handgeflochtenen Taschen im angesagten Blauton haben Sie Ihr Hab und Gut stets in Reichweite – wo auch immer Sie die beiden Henkeltaschen abstellen. Den Blau-Weißen-Look greift dann auch die Kissenhülle auf, die mit einer locker, fluffigen Füllung auf dem Sessel zum Verweilen einlädt. Den robusten, pflegeleichten Stoff ziert ein ornamentaler Druck im Vintage-Look. Der Clou: Der Print wird in Handarbeit aufgebracht – so wird aus jedem Cocktailkissen ein echtes Unikat, denn kein Bezug gleicht dem anderen aufs Haar.

Als absolut einzigartig, charmant und clever erweist sich auch diese Idee: Ein Teppich unter freiem Himmel. Denn eines ist Fakt: Nichts lässt einen Raum so schnell und einfach wohnlich erscheinen wie textile Accessoires, Vorhänge, Kissen, Plaids und Teppiche. Und das gleiche gilt natürlich auch für Ihre Outdoor-Wohnräume – Balkon, Terrasse und Garten.

Kleine pflegeleichte Teppiche wie dieser hier – im klassischen, kombinationsstarken Design – lassen sich problemlos handeln und vom Wohnzimmer einfach mit ins Freie nehmen. Der Effekt: Das Arrangement aus Möbeln und Wohnaccessoires erhält einen optischen Rahmen, der harmonische Look wird stilvoll unterstrichen und unschöne Steinfliesen oder kitzelndes Gras verschwinden darunter ebenfalls.

Kurzum: Bei dieser Einrichtungsidee haben wir an absolut alles gedacht. Sogar daran, dass Sie in seltenen Momenten mal nicht ganz allein die harmonische Stille eines zauberhaften Sommerabends genießen wollen. Dann nämlich können Sie die Laterne einfach auf den Boden stellen – und schon findet der schnörkellose Hocker zu seiner eigentlichen Bestimmung zurück.